English Deutsch

Willkommen beim Ayurveda Center Bad Schönborn

 

Ayurveda - das Wissen vom Leben aus dem alten Indien, angewendet in den völlig anderen Lebensumständen in Europa im 21.Jahrhundert.

Früher haben wir wert darauf gelegt, daß unser Ayurveda original indisch ist. Heute müssen wir auch noch die vielen neuen krank machenden Faktoren berücksichtigen, die es zu den Zeiten zu denen Ayurveda entwickelt wurde, noch nicht gab.

Das besondere Ziel meiner Praxis liegt darin, den umweltmedizinischen Aspekt stärker als allgemein üblich in Ayurveda zu berücksichtigen.

Es nutzt beispielsweise nur wenig, wenn Schlaf- oder Konzentrationsstörungen, die durch Elektrosmog wie z.B. DECT Telefone verursacht wurden, in der Praxis mit Vata beruhigenden Ölen behandelt werden, wenn die ursächlichen Faktoren nicht beseitigt werden.

Genauso wenig sind ayurvedische Behandlungen bei MS Patienten ausreichend, wenn die ursächlichen Faktoren wie z.B. Amalgamfüllungen entweder gar nicht entfernt oder falls doch, aber nicht entgiftet wird (das bei einer Halbwertzeit von Quecksilber von 18 Jahren).

Es ist offensichtlich, daß es z.B. bei MS ein Nord-Süd Gefälle gibt. Offenbar spielt der Mangel an Sonnenlicht eine Rolle, aber wer macht sich Gedanken um Vollspektrumlampen?

Den meisten ist bewußt, daß wir zu 70% aus Wasser bestehen, aber wer ist bereit, sich um die Qualität seines Wassers Gedanken zu machen??

Leider kann man diese Liste noch fortführen und ich werde das auch tun.

Weil die Thematik sehr komplex ist, habe ich sie in 12 Unter- Themen geteilt und wo möglich und erwünscht mit der einjährigen Amnanda-Behandlung verbunden, die sowieso 12 Termine beinhaltet. Ich nenne dieses Konzept Ein Jahr für mich oder auch Sabbatical für die Gesundheit. Das heißt ein Jahr lang beschäftigt man sich jeden Monat mit einem Thema, das die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Fitness betrifft. So wird alles übersichtlich und "leicht verdaulich".